Berufsbezogener Deutschkurs

Arbeitschancen verbessern

Ihr berufsbezogener Deutschkurs in München

Sie haben bereits einen Integrationskurs absolviert?

Ihr Deutsch reicht noch nicht aus, um sich am Arbeitsplatz sicher zu verständigen?

Mit einem berufsbezogenen Deutschkurs erweitern Sie zielgerichtet Ihre Fähigkeiten. Nutzen Sie dazu die Schulungen an unserem ZIB in München. Hier fördern hochqualifizierte Lehrkräfte Ihre Potenziale, und bereiten Sie sorgfältig auf den Arbeitsmarkt vor.

Für Ihr großes Ziel: eigenständig in Deutschland zu arbeiten.

Ihr berufsbezogener Deutschkurs besteht aus zwei Teilen: dem Sprachunterricht und der ergänzenden Qualifizierung. Der Umfang beträgt bis zu 730 Unterrichtseinheiten – sechs Monate bei Vollzeitkursen, zwölf Monate bei Teilzeit.

1. Teil: Deutschunterricht   

Hier vermitteln wir Ihnen wichtige Sprachkenntnisse, die Ihren Arbeitsalltag erleichtern.

  • Sie lernen wichtige Wörter und Redewendungen für Ihren Beruf. So können Sie sich  besser mit Kolleg*innen, Vorgesetzten oder Kund*innen verständigen.
  • Sie lernen, wie Sie komplizierte Texte verstehen.
  • Sie lernen das Schreiben von geschäftlichen E-Mails und Briefen.

2. Teil: Qualifizierung

Die Inhalte dieses Kursteils orientieren sich an Ihrem Wissen. Sie arbeiten also gezielt an Ihren Fähigkeiten. Zur Qualifizierung gehören:

  • Fachunterricht
  • Praktikum
  • Betriebsbesichtigungen

Lernerfolg bestätigen lassen

Am Ende des Kurses werten wir Ihren Lernerfolg detailliert aus. Dazu erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung. Sie verbessert Ihre Chancen auf einen Arbeitsplatz.

Muss ich etwas bezahlen?

Das hängt ab von Ihrem Status und dem Anspruch auf Sozialleistungen. Lassen Sie sich dazu gern von unserem Team in München beraten.

Jetzt beraten lassen